Wohnbau Trends 2017: Das Einfamilienhaus von Morgen
Wohnbau Trends 2017

Wohnbau Trends 2017:
Das Einfamilienhaus von Morgen

Lebens(t)räume von Kager Bau nach den aktuellsten Wohnbau Trends

Schön, modern, funktional, energiesparend und bezahlbar soll´s sein, das Einfamilienhaus in Massivbauweise . Ein Einfamilienhaus ist mehr als Wohnraum – es ist nicht bloß nur ein Dach über dem Kopf. Ein Einfamilienhaus ist ein Lebens(t)raum, den sich sehr viele Menschen erfüllen möchten. Für dieses Heim, das einem bis an das Lebensende Geborgenheit und Sicherheit vermitteln soll, wird lange gespart und geplant. Umso wichtiger ist es, sich über Trends zu informieren und Althergebrachtes zu hinterfragen.

Woher kommen Bau Trends?

Was Trend wird und was nicht, ist von vielen Faktoren abhängig. Die Entscheidung der Bauherren wird meist aufgrund folgender Einflüsse getroffen:

• Aktuelle Trends in der Architektur
• Innovationen in der (Bau-)Technik und die Entdeckung neuer Materialien
• Förderungen zur Wohnbauverwirklichung
• Wirtschaftliche Zwänge
• Baurechtliche Vorgaben

Da die Materialien zur Abdichtung beispielsweise immer hochwertiger werden, geht der Trend zunehmend in Richtung der Flachdächer. Förderungen für Photovoltaikanlagen und Vorgaben in der Energieeffizienz begünstigen die Forderung nach einem Grünen Bau.
…so einfach entstehen Bautrends!

Bau Trends: So sieht der Rohbau von Morgen aus

Nicht nur junge Menschen und Familien sehnen sich nach einem Wohnhaus, das nur ihnen alleine gehört. Auch viele Menschen ab 50 Jahren wünschen sich nach dem Leben in einer Stadtwohnung ein ruhigeres Leben im Einfamilienhaus. Die Trends zur Grundstückauswahl beziehen sich weiterhin auf den Wunsch nach Stadtnähe. Doch auch abgelegene, sehr naturnahe Wohnflächen sind stark gefragt. Da Grundstückspreise stetig steigen, hat eine effiziente Platznutzung hohe Priorität.

Dies führt dazu, dass ein Rohbau durchschnittlich kleiner gehalten wird, als noch vor 20 Jahren. Weitere Gründe für diesen Trend ist Zeitmangel (weniger Wohnfläche bedeutet weniger Reinigungsfläche und Instandhaltungsaufwand) und die Tatsache, dass der eventuelle Nachwuchs früher seinen eigenen Wohntraum ermöglichen möchte. Auch die Betriebskosten sinken, je kleiner die Wohnfläche ist. Manche verzichten zudem auf einen Keller, ein Obergeschoss oder auf den Dachboden - dieser ist bei Flach- und Pultdachbauten generell nicht vorhanden.

Es kleiner zu halten bedeutet jedoch nicht, auf große Räume verzichten zu müssen. Trend ist es nämlich außerdem, Räume mit großen Flächen zu konzipieren und auf unnütze Trennwände zu verzichten. Dabei entstehen helle und weitläufige Wohnräume, die den Bewohnern ein Gefühl von Freiheit vermitteln.

Am Puls der Zeit durch nachhaltiges Bauen

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind große Themen im Bauen und der Wohnbau Trend 2017 schlechthin. Vielen Menschen ist es ein Anliegen, die Umwelt zu schonen. Da dieses Thema wahnsinnig umfassend ist und wir dazu sehr viel zu erzählen haben, finden Sie in einem folgenden Newsbeitrag weitere Informationen zum nachhaltigen Bauen.

Ob Trendhaus oder Traditionsbau: Kager Bau errichtet Ihr Einfamilienhaus!

Wir von Kager Massivbau möchten Sie bei der Erfüllung Ihres Lebens(t)raums unterstützen. Durch Bauinformationen, Tipps und die enge Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Architekten erzielen wir die beste Qualität für Ihr widerstandsfähiges, effizientes und schönes Eigenheim. Außerdem wissen wir stets über die neuesten Trends aus dem Wohnbau Bescheid.

Unsere Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung in der Errichtung von Massivbauten – von modernen Kubusbauten über individuelle Kreativwohnbauten bis hin zu bewährten Satteldach-Wohnhäusern. So verwirklichen wir Ihr persönliches Traumhaus in Massivbauweise!




Jetzt kostenlosen
Beratungstermin vereinbaren

Kommen Sie mit Ihrem Einreichplan zu uns. Wir beraten Sie kompetent und zeigen Ihnen
in einem unverbindlichen Beratungsgespräch Ihre Möglichkeiten auf.


Katalog anfordern


Um unsere Kataloge zu erhalten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus.
Wir sind der richtige Bau-Partner für Ostösterreich.

Ich interessiere mich für: *
Wo habe ich mein Grundstück: *

  • Jetzt Einreichplan hochladen und anfragen

    Zu Ihrem Bauvorhaben gibt es bereits konkrete Pläne? Laden Sie Ihren Einreichplan hier hoch und wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

    Wo wird mein Bauvorhaben umgesetzt:

    Einreichplan hochladen